Painting Sweater

Raglanpullover von Katrin Schneider

Desings: https://www.ravelry.com/designers/katrin-schneider

Anleitung: https://www.ravelry.com/patterns/library/painting

 

Grösse: S

 

 

 

 

 

 

Garn: Madelinetosh "Tosh Merino Light" | 4 Stränge à 384m | Farbe "Light Candy"

Nadelstärke: Nr. 3.0mm und 3.5mm (Rundstricknadeln)

Maschenprobe: 26 M x 40 R = 10 x 10 cm in kraus rechts

Anforderungen: gestrickt von oben nach unten | verkürzte Reihen (German Short Rows - Methode) | Italienisches Abketten 

 

Strickweise: Der PAINTING SWEATER ist ein schlichter Pullover in glatt rechts. Anleitungen der Strickdesignerin Katrin Schneider sind in der Regel auf Englisch und Deutsch auf Ravelry herunterzuladen. Der Pullover wird einfädig in einem 100% Merino-Garn gestrickt.  Das Garn besticht durch seine Farbtextur, die sich während des Strickens entwickelt - "painted" eben!

Der Pullover wird nahtlos von oben nach unten in glatt rechts gestrickt. Dabei werden die Schultern mit verkürzten Reihen geformt. Diese verkürzten Reihen können als Tutorials auf YouTube unter "German Short Rows" gefunden werden. Als Einsteigerin empfiehlt sich ein genaues Studium einer solchen Videoanleitung!

Für den Bündchenabschluss eignet sich das italienische Abketten. Diese Technik ist in der Anleitung nicht enthalten, ergibt jedoch immer einen schönen, professionellen Abschluss - ich liebe diese Abschlüsse!

Fazit: Der PAINTING SWEATER ist ein schönes, einfaches Projekt, um immer wieder bei etwas Strickzeit daran zu arbeiten. Wieder ein echtes Lieblingsstück und ein Allrounder für den Kleiderschrank, wobei sicherlich die Garnwahl etwas experimenteller ist.

Da der Pullover eher enganliegend ausfällt, passt er hervorragend zu weiten Sommerhosen oder Jupes.