Girlfriendscardigan

Cardigan von "ANKESTRICK"

Homepage: http://www.ankestrick.com

Aneitung: https://www.ravelry.com

 

Grösse: S

 

 

 

 

 

 

Garn: Sandes Garn "Alpakka" | total 13 Knäuel à 50g / 110m | Farben Nr. 1032 (hellgrau)

Nadelstärke: Nr. 4.0 (Rundstricknadeln)

Maschenprobe: 21 M x 34 R = 10 x 10 cm in kraus rechts

Anforderungen: gestrickt von oben nach unten | verkürzte Reihen (German Short Rows - Methode) | I-Cord-Technik | Abketten mit drei Nadeln | Taschen (optional)

 

Strickweise: Der GILRFRIENDSCARDIGAN ist eine schlichte, offene Jacke in kraus rechts. Anleitungen der Strickdesignerin "Ankestrick" sind in der Regel auf Englisch und Deutsch auf Ravelry herunterzuladen. Der Cardigan wird hier einfädig in einem wunderbar weichen Alpakka von Sandes Garn gestrickt.  Das Garn erzeugt erst nach dem Handwaschgang seine volle Entfaltung und eignet sich wunderbar für dieses Projekt. Die Anleitung beschreibt eine zweifädige Variante mit Isager Tvinni Tweed (100% Wolle) zusammen mit Filace Kidseta (70% Mohair, 30% Seide). 

Der Cardigan wird nahtlos von oben nach unten in kraus rechts gestrickt. Dabei wird zuerst eine I-Cord separat gestrickt und aus deren Kante werden dann die Maschen für den Rücken aufgenommen und die Schultern mit verkürzten Reihen gestrickt. Diese Anschlagstechnik gibt der Jacke das gewisse Etwas, da diese "falsche Naht" sich an den Rumpfseiten und der  Ärmeloberseite wiederholt. Die verkürzten Reihen können als Tutorials auf YouTube unter "German Short Rows" gefunden werden. Als Einsteigerin empfiehlt sich ein genaues Studium einer solchen Videoanleitung!

Rücken und Fronten werden zur Reihe geschlossen, die Ärmelmaschen werden entlang des Armausschnitts aufgenommen und in Runden in kraus rechts bis zum Bündchen gestrickt. Für den Bündchenabschluss eignet sich das italienische Abketten. Diese Technik ist in der Anleitung nicht enthalten, ergibt jedoch immer einen schönen, professionellen Abschluss. Die Taschen werden kurz vor Ende des Rumpfes optional gestrickt. Der Aufwand lohnt sich und gibt der schlichten Jacke ein weiteres Highlight.

Fazit: Hat man den eher anspruchsvollen Anfang mit I-Cord und verkürzten Reihen hinter sich gebracht, ist der GIRLFRIENDSCARDIGAN ein schönes, einfaches Projekt, um immer wieder bei etwas Strickzeit daran zu arbeiten. Ein echtes Lieblingsstück und ein Allrounder für den Kleiderschrank!